Was kann ich während einer Konsultation zur Haartransplantation erwarten?

November 26, 2020 Aus Von admin

Die Haartransplantation ist eine individuelle Behandlung. Um sicherzustellen, dass Ihnen jede chirurgische Option zur Verfügung steht, suchen Sie einen Arzt auf, der Erfahrung mit der Durchführung aller Arten von Ersatztechniken hat – Lappen und Gewebeexpansion sowie Transplantationen. Schauen Sie woanders hin, wenn Ihr Arzt Ihnen sagt, dass er oder sie eine Technik perfektioniert hat, die „alles kann“.

In Ihrer ersten Konsultation wird Ihr Chirurg Ihr Haarwachstum und Ihren Haarausfall bewerten, Ihre Familiengeschichte mit Haarausfall überprüfen und herausfinden, ob Sie zuvor eine Haartransplantation durchgeführt haben. Ihr Chirurg wird Sie auch nach Ihrem Lebensstil fragen und Ihre Erwartungen und Ziele für die Operation besprechen.

Erkrankungen, die während oder nach der Operation zu Problemen führen können, wie unkontrollierter Bluthochdruck, Blutgerinnungsprobleme oder die Tendenz zur Bildung übermäßiger Narben, sollten ebenfalls mit Ihrem Chirurgen besprochen werden. Informieren Sie Ihren Chirurgen unbedingt, wenn Sie rauchen oder Medikamente oder Medikamente einnehmen, insbesondere Aspirin oder andere Medikamente, die die Blutgerinnung beeinflussen.

Wenn Sie sich für eine Haartransplantation entscheiden, erklärt Ihnen Ihr Chirurg die Anästhesie, die Art der Einrichtung, in der die Operation durchgeführt wird, sowie die damit verbundenen Risiken und Kosten. Zögern Sie nicht, Ihrem Arzt Fragen zu stellen.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Plan Ihres Chirurgen verstehen: Welche Verfahren werden angewendet und wie lange wird jedes dauern. Bitten Sie Ihren Arzt, Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie Sie nach dem Eingriff oder, falls Transplantate verwendet werden sollen, nach jeder Behandlungsphase aussehen werden.